Tira Hochsitz

Tira - Coastguard Hochsitz

Tira, ein Hochsitz für Rettungsschwimmer, hat eine Beobachtungsplattform in drei Metern Höhe. Sie ist für zwei Rettungsschwimmer ausgelegt.

Durch ein Seilsystem kann der Hochsitz auf- oder abgelassen werden. Durch die Röhren, die von einer Netzstruktur gebildet werden, kann man den Hochsitz besteigen. Oben angekommen schwenkt der Rettungsschwimmer die Sitze nach hinten und kann damit seine Arbeitsposition einnehmen.

Um den Hochsitz vor Windeinwirkung zu schützen, wird er heruntergelassen. In dieser flachen Position kann er dann am Boden gesichert werden.